Rastlose Rentner

Wer da meint, dass Rentner nichts weiter können, als im Sessel hinter dem Ofen zu sitzen, der kennt nicht uns. Wir gehören zu der Spezies der nicht unbedingt Alleskönner aber doch Vielesmöglichmacher.
Wir, das ist eine Gruppe aktiver Rentner, die gerne etwas „auf die Beine stellt“. So haben wir nicht nur unseren Vereinsraum im Dorfgemeinschaftshaus vom Zustand des Rohbaus in ein gemütliches Domizil verwandelt, sondern viele weitere Möglichkeiten der positiven Veränderung im Ort mit Elan und Freude in die Tat umgesetzt.

So entstanden z.B. Buswartehäuschen im Fachwerkstil, befestigte und neu gestaltete Plätze im Ort, ein neu restaurierter Brunnen und einiges mehr.

bshaus

Wir wollen ja nicht übertreiben, doch das Aufstellen des Maibaumes und des Weihnachtsbaumes hängt von unserer Einsatzfähigkeit, ab.
Wir Rentner sind eben unentbehrlich!
Nach jedem Einsatz pflegen wir gern unsere guten nachbarschaftlichen Beziehungen bei einem Gläschen und netten Plaudereien.
Sorgen haben wir wenig, nur das wir langsam „in die Jahre kommen“.
Wir apellieren an die noch jüngeren sich uns anzuschließen. Bedenkt folgende Sprichworte: Wer rastet, der rostet, oder viel sitzen macht müde, oder Müßiggang ist aller Laster Anfang

Darum: „Warte nie bis du Zeit hast, dann kannst du lange warten!“

Rastlose Rentner allgemein

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen